Direkt zum Inhalt

Psoriasis News

 

  • American Academy of Dermatology Virtual Meeting Experience 2021

    Die Entwicklung von Biologika hat es in den letzten Jahren ermöglicht, bei der Therapie von mittelschwerer bis schwerer Psoriasis immer ambitioniertere Ziele zu erreichen [1]. Auch langfristig können so die meisten Patienten von einer fast vollständigen Hautabheilung und einer verbesserten Lebensqualität profitieren, wie am virtuellen AAD-Kongress 2021 präsentierte Daten zeigen [2-5].

    ...
  • Patient mit schwerer Plaque-Psoriasis

    Im folgenden Video stellt der Dermatologe PD Dr. med. Christian Busch den Fall eines 27-jährigen Patienten vor, der bereits seit seinem zwölften Lebensjahr unter einer schweren Plaque-Psoriasis leidet. Sieben Monate nach dem Start einer modernen biologischen Behandlung zeigte sich der Patient komplett erscheinungsfrei.

    ...

  • Patient case resolved

    In a previous video, Dr. Basile Darbellay introduced a 40-year-old patient with a 25-year long history of severe plaque-psoriasis. In this follow-up video, Dr. Basile Darbellay resolves the case, illustrating which treatment has been initiated and why, as well as how the patient responds to it.

    ...

  • Psoriasisbefall von Kopfhaut, Nägeln und palmoplantar

    Psoriasis an gut sichtbaren Lokalisationen ist besonders stigmatisierend für die Patienten. Vor allem hinsichtlich schwerer Verlaufsformen gibt es einen hohen Bedarf an wirksamen und sicheren Therapieoptionen. Von denjenigen Biologika, welche diese Kriterien erfüllen, liegen unter anderem für einen Vertreter der IL23p19-Inhibitoren Daten über den Zeitraum von 3 Jahren vor....

  • Erkenntnisse aus einer virtuellen Expertenrunde

    Seit über einem Jahr ist COVID-19 täglich in aller Munde. Was im Zusammenhang mit psoriatischen Erkrankungen und ihren Behandlungen wichtig ist, insbesondere im Hinblick auf die aktuellen SARS-CoV-2-Impfungen, diskutierten vier Experten in virtueller Runde in einem interaktiven Webinar.

    ...

  • Mittelschwere bis schwere Plaque-Psoriasis

    Biologische Anti-Zytokine haben sich im Psoriasis-Management aufgrund ihrer verbesserten Wirksamkeit und ihres vorteilhaften Sicherheitsprofils gegenüber herkömmlichen Therapien bewährt [4]. Dass sich einzelne Biologika mit unterschiedlichen Ziel-Zytokinen in ihrer Wirksamkeit unterscheiden können, zeigen die Ergebnisse verschiedener Head-to-Head-Studien [1–3].

    ...

  • Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (SGDV) 2020

    Psoriasis (PSO), Hidradenitis suppurativa (HS) und atopische Dermatitis (AD) – drei chronisch entzündliche Hautkrankheiten, für die bis heute keine echte Heilung möglich ist. Jedoch hat vor allem die Therapie der PSO mit sehr hohen Remissionsraten in den vergangenen Jahren einen grossen Sprung nach vorne gemacht. An der virtuellen Jahrestagung der Schweizer Dermatologen (SGDV) 2020 gaben zwei...

  • Plaque-Psoriasis – EADV-Kongress 2020

    Die möglichst vollständige Abheilung der Haut geht bei Psoriasis-Patienten mit einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität einher [3]. Dass  beides durch den kontinuierlichen Einsatz einer biologischen Behandlungsoption erreicht werden kann, zeigen aktuelle Daten vom Kongress der European Academy of Dermatology and Venerology (EADV) 2020 [1, 2].

    ...

  • Patient case

    In the following video, Dr. Basile Darbellay presents the case of a 40-year-old patient who has suffered from severe plaque-psoriasis for 25 years. Based on the patient’s anamnesis and his clinical condition, the use of novel treatment options is discussed. How would you treat the patient? Please vote for your preferred option and leave your comment on this case!

    ...

  • Interview mit Dr. Andreas Pinter Teil 2

    Im zweiten Teil seines Interviews erklärt Dr. med. Andreas Pinter, Universitätsklinik Frankfurt/Main, wie sich IL-17- und IL-23-Inhibitoren bei der Behandlung von Psoriasis in Bezug auf Wirkmechanismus, klinische Studiendaten und Anwendbarkeit in der Praxis voneinander unterscheiden und wie hochgesteckte Therapieziele zukünftig noch besser erreicht werden können.

    ...

  • Interview mit Dr. med. Andreas Pinter

    Im Vorfeld seiner schweizweiten Roadshow vom 6. bis zum 8. Oktober 2020 erläutert Dr. med. Andreas Pinter, Universitätsklinik Frankfurt/Main, die Bedeutung von Interleukin (IL)-23-Inhibitoren für die moderne Psoriasis-Therapie und berichtet über seine Erfahrungen mit dieser Behandlungsoption sowie über die Wünsche und Erwartungen seiner Patienten.

    ...

  • Patientenfall

    Mit heute verfügbaren Biologika können Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis eine schnelle und dauerhafte Symptomfreiheit sowie eine nachhaltig verbesserte Lebensqualität erreichen [1–3]. Anhand eines Fallberichts illustriert PD Dr. med. Ahmad Jalili, wie für einen Patienten mit schwerer Psoriasis vulgaris solch hochgesteckte Behandlungsziele Realität wurden....