Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Eine Reportage aus dem Leben

Der Arzt als Patient

Der Umgang mit oftmals schweren Erkrankungen ist das zentralste Element des Arztberufes. Dabei steht die eigene Vulnerabilität meist im Hintergrund. Doch was, wenn es einen selbst trifft? Wie beeinflusst die Erfahrung am eigenen Leib das ärztliche Handeln? Und umgekehrt: Wie beeinflusst der Beruf den Umgang mit dem Krebs? Wir haben einen gefragt, der’s wissen muss, und neben einem interessanten Gespräch auch wertvolle Gedankenanstösse für die tägliche Praxis erhalten.

Benutzeranmeldung