Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Schuppenflechte

Bei psychischer Belastung ist ein Screening sinnvoll

Viele Psoriasisbetroffene leiden unter Komorbiditäten. Bei den psychischen Beeinträchtigungen ist die Prävalenz depressiver Störungen im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung deutlich erhöht. Man geht von einem bidirektionalen Wechselwirkungsgefüge aus, das den Krankheitsverlauf negativ beeinflusst. Eine Reduktion der Hautsymptome trägt auch zur Linderung der psychischen Begleiterscheinungen bei. Dennoch kann bei Risikopatienten ein Depressions-Screening sinnvoll sein.

Benutzeranmeldung