Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Atopische Dermatitis

Systemische Therapie im Wandel

Bislang war die systemische Behandlung von atopischer Dermatitis überschattet von Nebenwirkungsrisiken. Mit Dupilumab steht seit vergangenem Jahr für Erwachsene mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis ein Biologikum als Alternative zur Verfügung, das sich als hochwirksam und sicher erwiesen hat. Die Marktzulassung dieses monoklonalen Antikörpers hat das therapeutische Spektrum für diese Indikation massgeblich verändert.

Benutzeranmeldung