Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Supplemente im Sport

Kreatin, Protein & Co. – was ist sinnvoll?

Welche Supplemente (Sportnahrungsmittel, Medizinische Supplemente, Leistungssupplemente) sind in welcher Situation legal und geeignet? Was ist über Wirkungen und Nebenwirkungen bekannt? Wie kann man sich möglichst objektive evidenzbasierte Informationen dazu beschaffen? Dieser Artikel liefert Antworten auf diese und weitere Fragen.

Weitere Artikel zum Thema

Folsäure als Supplement und Nahrungsergänzung

Folsäure ist für Zellwachstum und Zellteilung wichtig und beugt Neuralrohrdefekten vor. Ein optimaler Folatstatus ist vor allem für Frauen im gebärfähigen Alter zentral. Deshalb wird bei geplanter Schwangerschaft eine Folsäuresupplementation empfohlen.

Vitamin D und Kalzium

Kalzium spielt eine zentrale Rolle für die Knochengesundheit und zur Vorbeugung von Osteoporose. Vitamin D fördert die Absorption von Kalzium im Stoffwechsel. Vor allem für ältere Menschen ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D und Kalzium wichtig, da dadurch das Frakturrisiko gesenkt werden kann. Was gilt es zu beachten, damit das gewährleistet wird?

Mikronährstoff Eisen

Eisen ist für verschiedene biochemische und physiologische Funktionen essenziell. Eisenmangel ist weit verbreitet und eine der Hauptursachen für Anämie. Als Prophylaxe ist eine ausreichende Versorgung mit Ferritin über die Ernährung wichtig. Bei Vorliegen eines Eisenmangels kann oral oder intravenös substituiert werden, wobei Wirksamkeit und Verträglichkeit individuell unterschiedlich...