Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Social Media

Der richtige Umgang mit Online-Bewertungen

Während Online-Bewertungen in der Gastronomie oder im Hotelgewerbe bereits Gang und Gäbe sind, stecken sie in der Medizin noch in den Kinder­schuhen. Aktuell wird die Möglichkeit, seine Meinung über den Arzt kundzutun, von Patienten noch vergleichsweise selten genutzt. Während berechtigte Kritik Verbesserungspotenzial birgt, sind unberechtigte negative Bewertungen nicht nur emotional herausfordernd, sondern häufig auch Existenz-bedrohend. Was tun?

Benutzeranmeldung